Anzahl Falldokumentationen:

 2799

 

Anzahl Bilder/Videos:

 8246

 

aktuelle Studienextraktionen:

 2 zeige aktuelle Studienextraktionen

 

  

 

 

Startseite Neuanmeldung Endo-Archiv Endo-Galerien  TrepOptimizer

 

Benutzername

Passwort

 

Neuanmeldung

letztes Update vor

28260 Std 20 min


 
Endo-Galerie ...  (Übersicht zeigen)
Endotainer ...

24.02.2011
Hemi und PRGF nach Längsfrakt...

Endo
4/4

Rö´s
4/6

ScienceScore
8/10

 zur Falldokumentation

10.11.2009
Endo 34 mit augedehntem Absze...

Endo
4/4

Rö´s
6/6

ScienceScore
10/10

 zur Falldokumentation

01.10.2009
VitE 14 mit Kanalkrümmung ves...

Endo
4/4

Rö´s
6/6

ScienceScore
10/10

 zur Falldokumentation

28.04.2010
PRGF und Hemisektion nach Wur...

Bildanzahl
12

letztes Update
26.01.2011

 zum Endotainer

18.01.2011
multizystische Osteolyse 11/1...

Bildanzahl
10

letztes Update
26.01.2011

 zum Endotainer

28.04.2010
Hemisektion 36 nach distaler ...

Bildanzahl
6

letztes Update
26.01.2011

 zum Endotainer


Endo-Online ist eine offene Studien- und Überweiserplattform für alle endointeressierte Zahnärzte(innnen).

Als eine der weltweit größten Datensammlungen werden die Behandlungsdaten in Zusammenarbeit mit einem mathem. Institut ausgewertet. Erstmals können somit die Vielzahl von Einflussfaktoren auf den endodont. Therapieerfolg in einer Studie erfasst werden.

Endo-Online geht neue Wege - gehen Sie mit! ... denn wir brauchen Ihre Erfahrung

 

 
TrepOptimizer ...

Analysieren und optimieren Sie Ihr Trepanationsdesign  mit unserem Trepanationstrainer ...

Zeichnen Sie an Ihre virtuelle Trepanationsöffnung für verschiedenste Zähne und Kanalkonfigurationen. Auf Basis ebenenzentrierter DVTs wertet der TrepOptimizer diese bezüglich Lage, Größe und Form aus ...

zum TrepOptimizer

 03.03.12
TrepOptimizer.de mit Beta-Phase veröffentlicht und gestartet
 04.01.12
Programmierung des virtuellen Trepanationstrainers Trepoptimizer begonnen
 15.11.11
Planungsphase für Auswertungsalgorhytmus mit math. Fakultät begonnen
 15.10.11
über 500 OK 6er in Endo-Online dokumentiert

 

 
neueste Falldokumentationen ...

12.07.2016
Zahn 36

Endo
3/4

Rö´s
6/6

ScienceScore
9/10

 zur Falldokumentation

26.04.2016
47

Endo
4/4

Rö´s
6/6

ScienceScore
10/10

 zur Falldokumentation

10.02.2016
Revision 27

Endo
4/4

Rö´s
4/6

ScienceScore
8/10

 zur Falldokumentation

28.01.2016
Endo 15

Endo
4/4

Rö´s
6/6

ScienceScore
10/10

 zur Falldokumentation


Entfernung stark überstopfter WF bei radix in antrum via KH-Fensterung und PRGF-Deckung

zeige Falldokumentation


 

akutelle News und Info´s   Endo-Online.de - Facebookseite

... zur Homepage des Kompetenz-Zentrum Zahnerhaltung Berlin


 


 


 


 

< 

<aktuelle Studienprojekte / Untersuchungen ... 

< 

 

Studie

Räuml. Korrelation/minimaler Sinusbodenabstand der Oberkiefer Seitenzähne zur Kieferhöhle im Digitalen Volumentomogramm (DVT)

 

 

Teilnehmer

G. Pawlik, Dr. S. Gousetis, S. Aksoy, R. Siering  (jetzt an dieser Untersuchung teilnehmen)

Studienphase

study-Phase1-gelb

study-Phase2-grau

study-Phase3-grau

study-Phase4-grau

study-Phase5-grau

subscribing

sourcing

evaluation

discuss

publishing

bis 15.06.2011

 

 

 

 

Beschreibung

Besonders für den Bereich der Endodontie, aber auch für die Implantologie ist die räumliche Beziehung zur Kieferhöhle eine wichtige diagnostische und therapeutische Größe. Die Möglichkeiten der digitalen Volumentomographie erlauben uns dabei auf einfache und sichere Weise die Bestimmung absoluter Abstände. Diese Untersuchung soll die Beziehung zwischen Zahnwurzeln und dem Kieferhöhlenboden bestimmen und dazu beitragen, iatrogene MAVs insbesondere bei Wurzelspitzenresektionen im OK-SZ-Bereich und endodontogene Komplikationen inbesondere auf Hinblick der Sealerpuffs bei thermoplastischen Wurzelfülltechniken zu vermeiden. Als Datengrundlage dienen dazu DVT´s des Behandlungsalltags.

Sie können an dieser Untersuchung als Mitglied der Studiengruppe teilhaben oder helfen das Datenmaterial zu vergrößern, indem Sie eigene DVT´s zur Analyse zur Verfügung stellen und als Teilnehmer der Studie ausgewiesen werden (Patienteneinverständnis- und Datenschutzerklärungen werden von der Stdueiengruppe Endo-Online gestellt) .

 

 

 

unterstützen Sie diese Studie

 

 

<  

 

Studie

Klinische Erfolgsraten von Hemisektionen und Prämolarisierungen in Ahängigkeit verschiedener endodontischer und prothetischer Behandlungstechniken (in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Dt. Gesellschaft für für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V., DGPro)

 

 

Teilnehmer

G. Pawlik, Dr. S. Gousetis, Dr. G. Frahn, S. Aksoy, R. Siering  (jetzt an dieser Untersuchung teilnehmen)

Studienphase

study-Phase1-gelb

study-Phase2-grau

study-Phase3-grau

study-Phase4-grau

study-Phase5-grau

subscribing

sourcing

evaluation

discuss

publishing

bis 30.09.2011

 

 

 

 

Beschreibung

Besonders im Seitenzahnbereich beschränkt sich die kariöse, traumatogene oder parodontale Läsion oft auf einen Wurzelbereich. Durch die Technik der Hemisektion bzw. Prämolarisierung ist oft eine Extraktion des Zahnes zu vermeiden. Diese Untersuchung möcthe einen Überblick über die verschiedenen Therapieoptionen und deren Erfolgsraten geben.

Sie können an dieser Untersuchung als Mitglied der Studiengruppe teilhaben oder helfen das Datenmaterial zu vergrößern, indem Sie eigene Behandlungsfälle aus dem Bereich Hemisektion/Prämolarisierung bei Endo-Online dokumentieren.

 

 

 

unterstützen Sie diese Studie

 

 

 

 

Endo-Online.de Impressum © 2008 Kompetenz-Zentrum Zahnerhaltung Berlin